Tulpen für Brot

 

     Macht die Welt für euch und für andere ein wenig bunter

 

Die Grundschule Jennelt hat sich in diesem Jahr an der Aktion „Tulpen für Brot“ beteiligt. Mit dieser Aktion sollen Kindern und Jugendlichen in Not geholfen werden. Der Erlös geht zu 45 % an die Peruhilfe, zu 45% an die Deutsche Welthungerhilfe und zu 10 % an die Stiftung Deutsche Kinderkrebshilfe.

 

Einige unserer Schülerinnen und Schüler haben mit einem Spendenausweis Verwandte, Nachbarn und Bekannte gefragt, ob sie für das Frühjahr Tulpen für einen Stückpreis von 0,70 € bestellen. Es gab auch die Möglichkeit, die Tulpenzwiebeln direkt für 0,60 € zu verkaufen.

Im November kam dann ein riesiges Paket mit 250 Tulpenzwiebeln in der Schule an! Einige unserer SchülerInnen haben einen Teil der Zwiebeln in unseren Schulgarten gepflanzt.

Diese Aktion ist für unsere Schüler eine tolle Möglichkeit sich für andere einzusetzen. Zudem haben auch sie einen Gewinn. Sie lernen, wie man Tulpenzwiebeln pflanzt und beobachten die Entwicklung einer Tulpe. Zudem erfahren sie, dass in jeder Zwiebel das Wunder des Le­bens verborgen ist.

 

flyer_tulpen-fuer-brot.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Im Frühjahr 2017 konnten wir dann unsere Tulpen verkaufen. Die Summe, die zusammengekommen ist, wird demnächst an dieser Stelle veröffentlicht.