Die Klasse 4a stellt sich vor

oben: Frau Hasseler, Luka, Jana, Heye, Nils, Jule

Mitte: Sebastian, Meiko, Tammo

unten: Yannick, Neele, Benedikt, Marlon, Tjarko, Griet

Aus dem Musikunterricht

Die 4. Klassen beschäftigten sich im Musikunterricht mit Zupfinstrumenten. Sie konnten dabei viele verschiedene Instrumente ausprobieren und erstellten Instrumenten-Steckbriefe.

Zupfinstrumente - Rap

 

Schau dir die Instrumente an -

zupfen kann man alle - man!

Saiten haben sie - na klar!

Meist sind sie aus Nylon oder Haar.

 

Die Harfe kommt aus alten Zeiten

und hat über 40 Saiten!

Aus Ägypten kommt sie her.

Das Spielen auf ihr ist ganz schwer!

 

Ukulelen sind ganz klein.

Vier Saiten haben sie ganz fein.

Auf Hawaii man spielt sie gern -

eine Insel ganz schön fern.

 

Die Laute spielt nicht wirklich laut!

Im Mittelalter wurd‘ sie gebaut.

Ihr Hals ist wirklich richtig schick,

hat am Ende einen Knick.

 

Die Gitarre - die kennst du schon!

Schön klingt jeder Saitenton.

E-Gitarren brauchen Saft -

dann klingen sie ganz meisterhaft!

 

Aus Russland kommt ein Instrument -

Balalaika man es nennt.

Es gibt sie auch als großen Bass.

Drei Ecken hat sie - das ist krass!

 

Banjo, Zither, Mandoline,

zupfen kann man ganz schön viele!

In allen Ländern dieser Welt

es den Menschen sehr gefällt!

Besuch von der IGS Krummhörn

Am 19. Februar bekamen die beiden 4. Klassen Besuch von Schülerinnen und Schülern der IGS Krummhörn. Sarah, Cinja, Miriam, Jörn und Jonas stellten ihre Schule vor. Vorher hatten sie mit ihrer Lehrerin Frau Neumann viele Info-Plakate gestaltet.

Lustige Brotgesichter

Die Klassen 3a und 3b machen mit Frau Becker-de Boer den aid-Ernährungsführerschein. Dabei sind lustige Brotgesichter und leckeres Knabbergemüse entstanden. Alle hatten viel Spaß:

Feuer und Feuerwehr

Am 19. Januar 2017 bekamen die beiden 3. Klassen Besuch von Hendrik Akkermann, dem stellvertretenen Ortsbrandmeister der "Freiwilligen Feuerwehr Jennelt-Uttum". Im Rahmen des Sachkundethemas "Feuer und Feuerwehr" vermittelte er den Schülerinnen und Schülern alles Wissenswerte über Feuerentstehung- und Vermeidung, über das Absetzen eines Notrufes und vieles mehr.