Die 2a (Schmetterlinge) stellt sich vor

Schuljahr 2020/21

Traumfänger und Laternen

Im Kunstunterricht haben die Schmetterlinge wunderschöne Traumfänger und Laternen gestaltet, die zu Hause mit Sicherheit einen schönen Platz finden werden. Die Klasse war höchstmotiviert und hatte viel Freude bei der Gestaltung.

Der geheimnisvolle Schatz

 

 

Im Deutschunterricht haben sich die Schmetterlinge intensiv mit einem Bild beschäftigt und gemeinsam an der Tafel passende Wörter gesammelt, damit sie eine Geschichte schreiben können. Dabei sind toller Ergebnisse und spannende Geschichten entstanden!

 

 

 

Johanna:
Der geheime Schatz
Es war einmal eine Meerjungfrau, die im Meer einen Schatz gefunden hat. Sie wollte unbedingt hineinschauen, aber sie konnte ihn nicht öffnen. Da schwamm sie an den Strand und da saß ein Mädchen und hat gesagt: Ich will dir helfen und sie hatte einen Schlüssel dafür und der Schlüssel hat gepasst. Da drinnen waren Diamanten und Gold und Geld und sehr viel anderes.

 

 

 

Hanna:
Der Meerjungfrauenschatz
Es war einmal eine kleine Meerjungfrau. Die Meerjungfrau hatte kein Haus. Sie war so einsam und die Meerjungfrau beschloss Gold zu suchen. Sie buddelte und buddelte und fand eine wunderschöne Schatzkiste und kaufte sich ein Haus.

 

 

 

Marie:
Der geheime Schatz
Eine Kiste ist da. Die Schatztruhe ist halb vergraben im Sand. Da kam ein Pirat, sah den Schatz und grub schließlich. Nun hatte er den Schatz.

 

 

 

Morice:
Ein Pirat fällt in ein Loch. Im Loch liegt eine Schatztruhe. Der Pirat öffnet die Truhe. In der Truhe liegt ein großer glitzernder Diamant.

 

 

 

Hedi:
Der wertvolle Schatz
Eine Meerjungfrau hat mal eine Schatztruhe gefunden. Sie hat etwas ganz wertvolles da drinnen gefunden. Es waren Diamanten, wertvolle Diamanten. Sie hatten magische Kräfte. Die Kräfte haben der Meerjungfrau sehr geholfen.

 

 

 

Skye:
Der geheime Schatz
Skye macht einen Ausflug an den Strand. Auf einer Insel finden sie einen Schatz. Da wo Gold drinne ist, wo Diamanten drinne sind. Da sucht eine Meerjungfrau. Sie kommt angeschwommen und fand einen Schatz. Wir haben den Schatz gefunden.

 

 

 

Elias:
Der geheime Schatz
Piraten finden die Schatztruhe. Sie nehmen den Schatz mit zu ihrer Burg. Sie geben den Schatz ihrem Boss.

 

 

 

Alex:
Der verlorene Schatz
Ein Pirat hatte einen Schatz verloren. Der Schatz war sechshundert Tage verschollen. Eines Tages kam Tom auf die Insel. Tom hat die Insel gefunden. Viel Gold.

 

 

 

Lea-Sophie:
Meerjungfrauen, ein Schloss an der Kiste, Wasser, Sand, Hügel, Piraten, Schnitzeljagd

 

 

 

Angelina:
Ein Pirat fällt in ein Loch. Im Loch liegt eine Schatztruhe. Der Pirat öffnet die Truhe. In der Truhe liegt ein großer glitzernder Diamant.

 

 

 

Silas:
Silas findet eine Schatztruhe. Da drinne sind Diamanten und Gold und Eisen.

 

 

 

Medina:
Der Meerjungfrauenschatz
Es war einmal eine kleine Meerjungfrau. Die Meerjungfrau hatte ein wunderschönes Zuhause. Dann kam ein Bösewicht und fackelte ihr Haus ab. Die kleine Meerjungfrau beschloss Gold zu suchen und fand einen wunderschönen Schatz.

 

 

 

Meiko:
Der geheime Schatz
Die Piraten sind auf einer Insel. Sie fallen in eine Sandgrube.

 

 

 

Finn:
Der geheime Schatz
Eine Kiste liegt im Sand halb vergraben. Ein Pirat sucht die Schatztruhe. Er  sucht Tag und Nacht und schließlich findet er endlich den Schatz. Der öffnet den Schatz. Silber.

 

 

 

Amke:
Der geheime Schatz
Eine Kiste mit einem Schloss. Es gibt einen Schlüssel dafür. Eine Meerjungfrau taucht auf im Meer. Sie sagt: „Gibt es einen Schlüssel oder muss man eine Zange benutzen?“ Dann holt sie eine Zange und sie versucht die Kiste aufzubrechen. Aber es passiert nichts. Dann holt sie ihren Papa. Er hat einen Schlüssel. Er steckt den Schlüssel in das Schloss. Es geht nicht sagt ihr Papa. Sie sucht. Sie hat einen Schlüssel gefunden, aber die Kiste war nicht da.

 

Bilder aus dem Kunstunterricht

Auf Spinnensafari

Im Sachunterricht beschäftigt sich die Schmetterlingsklasse derzeit mit dem Thema "Spinnen". Dazu haben wir bereits den Aufbau der Spinne kennengelernt und erfahren, dass es viele verschieden Arten gibt. Auf dem Schulhof und im Schulgebäude ging es zunächst auf Spinnensafari, um die Spinnen besonders gut zu beobachten. Auf einer weiteren Safari wurden erneut in Teams Spinnen gesucht. Dazu haben die einzelnen Teams Steckbriefe erstellt.

Giftige Fliegenpilze

Die Schmetterlinge haben ihre ersten Kunstbilder gestaltet. Im Rahmen des Kunstunterrichts haben die Kinder giftige Fliegenpilze gemalt und die Pilze zum Leuchten gebracht. Es sind tolle Ergebnisse entstanden.


Schuljahr 2019/20

Auf der Suche nach Insekten auf dem Schulhof

Die kleinen Schmetterlinge machten sich am 26. Juni mit Becherlupen auf die Suche nach Insekten aus unserem Schulhof. Begeistert fanden sie Grashüpfer, Fliegen, Wespen, Hummeln, Spinnen, Ameisen, Marienkäfer und mehr. Alle wurden natürlich sofort wieder freigelassen!

Karneval bei den Schmetterlingen

Unser erster Schultag am 17. August