Masken-Spendenaktion des Fördervereins

Eltern, Verwandte, Freunde und Lehrkräfte sind momentan eifrig damit beschäftigt, bunte Masken als Nasen-Mundschutz zu nähen. Daraus entstand spontan die Idee von unserem Förderverein, eine Masken-Spendenaktion durchzuführen.

Die Hälfte des Erlöses vom Verkauf der Masken soll Birgits Tiergarten in Rechtsupweg zukommen. Der Tiergarten musste leider für längere Zeit seine Türen schließen. Da es sich um ein rein privates Unternehmen ohne staatliche Förderung handelt, bekommt der Park diese Situation finanziell sehr zu spüren. Jetzt hat er glücklicherweise wieder geöffnet!

Da wir regelmäßig mit unseren Klassen den Tierpark besuchen, hoffen auch wir, dass ein Besuch bald wieder mit unseren Schüler*innen möglich sein wird! Aus diesem Grund unterstützen wir gerne den Tierpark mit unserer Spende!

Wer dem Tierpark zusätzlich eine Freude machen möchte oder ihn unterstützen möchten, kann dies zusätzlich auf verschiedene Wegen tun: über Spenden jeglicher Art - zum Beispiel über Futter, Heu, Stroh, Vogelfutter, Obst, Brot, Gemüse oder auch über eine Patenschaft.

Nähere Informationen erhalten Sie hier: https://www.birgits-tiergarten.de/

Im Eingangsbereich der Schule finden Sie die Masken, die gegen eine kleine Spende erworben werden können. Eine Spendenbox steht dafür bereit.

Wenn Sie selbst Masken nähen, freuen wir uns natürlich auch sehr über Ihre Masken-Spenden. Frau Ewen und Frau Hinrichs haben für uns schon fleißig genäht - vielen Dank dafür!

Wir haben bereits 333,66 € (Stand 28. Mai) eingenommen!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Hier gibt es auch ein Ausmalbild von Birgits Tiergarten:

Download
Ausmalbild Birgits Tiergarten (2).jpg
JPG Bild 923.7 KB