Unsere Leseinsel

Seit dem März 2012 bietet die Grundschule Jennelt in der Schule eine besondere Leseförderung an. Sie richtet sich an Kinder, die an einer Lese- und Rechtschreibschwäche leiden und mit Hilfe einer besonderen Fingerzeigmethode Unterstützung erfahren. In der Regel findet der Unterricht dreimal wöchentlich nach dem regulären Unterricht statt. Birgit Weißenborn und Diana Meenenga, die an Leseinsel-Fortbildungen teilgenommen haben, betreuen die Gruppe.

Eine Anmeldung erfolgt ausschließlich auf Empfehlung bzw. in Absprache mit der Deutschlehrkraft. Seit Januar 2019 ist "Kinnerwark e.V." Träger der Leseinsel in Jennelt.

Finanziert wird diese Arbeit von Kreisen, Kommunen, Trägervereinen, Sponsoren, sowie durch einen geringen Kostenbeitrag der Eltern.

Das bisher verwendete Lernmaterial war seit Anfang 2016 durch neue, hohe Lizenzgebühren für viele „Lesenester“ nicht mehr tragbar. Die Lesenester wurden in Leseinseln umbenannt, da der Landkreis Aurich seine bisherige Zusammenarbeit mit der Hasenschule gGmbH gekündigt hat. Aus diesem Grunde haben der Landkreis Aurich und das RPZ eigene Leseinsel-Materialien erarbeitet.

Leider musste auf Anweisung des Trägervereins aufgrund der Corona-Infektionen die Arbeit bis auf weiteres ruhen.

Download
Flyer Leseinsel
LeseInsel_Flyer_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.2 MB
Ostfriesische Nachrichten 12.9.2017
Ostfriesische Nachrichten 12.9.2017